Sprint- und Staffelmeisterschaften

am . Veröffentlicht in News

Steeler Schwimmer bei den Sprint- und Staffelmeisterschaften

 

Eine Woche nach den Stadtmeisterschaften (wir berichteten) durften fünf Schwimmer des SV Steele 11 bei den Sprint- und Staffelmeisterschaften des Bezirks Ruhrgebiet antreten.

Rebecca Bernard (2003) viel leider krankheitsbedingt aus. 

So verblieben noch vier Aktive, die am 28. und 29.September 2013 im Hauptbad gegen die starke Konkurrenz antraten.

Lea Freyenberg (2002) schwamm fünf verschiedene Disziplinen und zeigte die beste Leistung über 50m Rücken. Hier erreichte sie den 4.Platz in 39,12 Sekunden.

Ebenfalls fünf Mal ging Massimo Manea (2002) an den Start. Er gewann zwei Mal Silber (100m Brust und 50m Freistil) und einmal Bronze (50m Brust in 43,36 Sekunden).

Der jüngste Vertreter des Steeler Schwimmvereins war Benjamin Atmar (2003). Er absolvierte 50m Schmetterling in 36,84 Sekunden und wurde für diese Zeit mit einem zweiten Platz belohnt. Er konnte sich außerdem den dritten Platz über 50m Freistil sichern (33,13 Sekunden).

Ältester und gleichzeitig erfolgreichster Teilnehmer war Max Brose (1998). Von seinen vier Starts gewann er drei Mal Gold (50m Rücken in 28,95 Sekunden, 100m Schmetterling in 58,90 Sekunden, 100m Lagen in 1:00,75 Minuten). Außerdem wurde er Zweiter über 50m Freistil in einer Zeit von 25,77 Sekunden.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!


AUTOR:Isabelle Hüsken

Kontaktiere uns...

  • Besuche uns...
    Westfalenstrasse 210a
    45276 Essen
    (+49) 201 85766465 Fragen Verein /// (+49) 201 8516424  Fragen Freibad
  • Schreibe uns...
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Folge uns auf...
        Hinweis: Folgen Sie diesem Link werden persönliche Daten an Facebook übermittelt!
  • Folge uns auf...
        Hinweis: Folgen Sie diesem Link werden persönliche Daten an Instagram übermittelt!